Publikationen

Dätwyler mit deutlicher Gewinnsteigerung

Altdorf, 12. August 2016. Die Dätwyler Gruppe vermochte den Nettoumsatz im ersten Halbjahr 2016 um 7.3% auf CHF 621.1 Mio. zu steigern, wobei beide Konzernbereiche zum Wachstum beigetragen haben. Die EBIT-Marge hat sich weiter erhöht und hat mit 13.2% erstmals den oberen Wert des selbstgesetzten Zielbands übertroffen. Das Nettoergebnis stieg deutlich um 34.4% auf CHF 56.6 Mio. Für das Gesamtjahr ist Dätwyler zuversichtlich, mit dem bisherigen Geschäft das Umsatzziel von gegen CHF 1‘250 Mio. zu erreichen und operativ eine EBIT-Marge deutlich in der oberen Hälfte des Zielbands von 10% bis 13% zu erwirtschaften. Bezüglich dem bestehenden Übernahmeangebot für Premier Farnell prüft Dätwyler angesichts des höheren Angebots von Avnet derzeit das weitere Vorgehen und wird zu gegebener Zeit wieder dazu kommunizieren.